UID-Etiketten für Militäranwendungen

Erstellen von UID-Etiketten für das US-Militär mit QuickLabel®-Druckern

Mit unserer NiceLabel-Software und den QuickLabel-Monochrom-Druckern QL-30 und QL-60 können Sie schnell und einfach UID-Etiketten für Militäranwendungen drucken.

Die UID-Kennzeichnung ist im US-Militär vorgeschrieben!

Seit 31. Dezember 2010 sind alle Auftragnehmer des US-Verteidigungsministeriums (DoD) verpflichtet, ein UID-Etikett auf jedem Objekt anzubringen, das sie an das US-Militär verkaufen. Auftragnehmer, die sich nicht an diese Vorgabe halten, erhalten ihre Produkte unter Umständen zurück oder die Zahlung wird zurückgehalten.

Wenn Sie also ein Zulieferer des US-Militärs sind und eine Klausel in Bezug auf DFARS 252.211-7003 und „Item Identification and Valuation“ in Ihrem Vertrag enthalten ist, fordert die DoD-Richtlinie ein UID-Etikett auf folgenden Produkten:

  • Kosten von € 4.500 oder mehr
  • Verwaltung mit einer Seriennummer
  • Als „missionskritisch“ eingestuft
  • Teil eines kontrollierten Bestands
  • Ist ein Material oder Verbrauchsmaterial, das eine dauerhafte Identifizierung erfordert

Diese Anforderung an UID-Etiketten wird als MIL-STD-130N bezeichnet. Das von dieser Norm geforderte IUID-Etikett (Item Unique Identification) ist ein Etikett oder ein Anhänger mit einem Unique Item Identifier (UII), der in einem 2D DataMatrix-Barcode sowie in menschenlesbaren Produktverfolgungsinformationen kodiert ist. Diese Anforderung gilt für alle an das DoD verkauften fertigen Produkte sowie für alle „Embedded Assets“ innerhalb dieser Produkte.

Der UII auf jedem UID-Label wird gescannt und die Informationen werden im IUID-Register gespeichert, einer zentralen Datenbank, die vom DoD verwaltet wird. Das DoD verwendet das IUID-Register, um für eine optimale Bestandsverwaltung Informationen über alle vom US-Militär gekauften Produkte zu speichern und zu pflegen, einschließlich Herstellername, Herkunft, Seriennummer, Preis, Reparaturverlauf und Standort.

Das UID-Etikett muss während der gesamten Lebensdauer des Produkts dauerhaft angebracht bleiben.

Die QuickLabel QL-30- und QL-60-Monochrom-Drucker können schnell und einfach Etiketten und Anhänger mit IUID-Code erstellen.

Zusätzlich zu den Druckern und der Etikettensoftware, die zur Erstellung von UID-Codes benötigt werden, umfasst das Angebot von QuickLabel synthetische Materialien für UID-Etiketten und -Anhänger, die für die gesamte Lebensdauer des Produkts abriebfest und haltbar sind.

Sehen Sie selbst!

Vereinbaren Sie einen Termin für eine persönliche oder eine webbasierte Online-Vorführung mit einem QuickLabel-Farbetikettendrucker. Im Rahmen der Vorführung nutzen wir Ihre Vorlagen für die Produktion, um zu zeigen, wie gut Ihre Etiketten aussehen werden. Erfahren Sie mehr und kontaktieren Sie uns noch heute.

Vereinbaren Sie einen Vorführungstermin »
Katalog
Umfassende Etikettierlösungen
Umfassende Etikettierlösungen Download »
The Labels You Want When You Need Them®
The Labels You Want When You Need Them® Download »